David Beckham googelt seinen Sohn

David Beckham and Brooklyn Beckham - "King Arthur: Legend of the Sword" European PremiereDavid Beckham ist der erfolgreichste und entspannteste Ex-Fußballprofi der Welt. Im Interview mit „Cosmopolitan“ verriet der 42-Jährige, dass er als junger Kerl nur Fußball im Kopf hatte. Er sagte: „Meine Eltern hatten nicht das Geld, um mir hippe Sachen zu kaufen. Aber sie haben so hart gearbeitet, damit wir Kinder alles hatten.“

Seinen Style hat er erst entwickelt, als er als Profifußballer selbst genug Geld verdient hat. Außerdem gab er im Interview zu, dass er seinen Sohn Brooklyn Beckham öfters googelt. Er sagte scherzend: „Seit Brooklyn für sein Fotografiestudium nach New York gezogen ist, erfahre ich so oft am schnellsten, was er treibt.“

David Beckham vermarktet aktuell seine Beauty-Brand „House 99“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos