Deutsche Album-Charts: „Goitzsche Front“ auf Platz eins

In die Top Fünf der Offiziellen Deutschen Album-Charts haben es diese Woche vier Neueinsteiger geschafft. Wie „GfK Entertainment“ mitteilt, sicherten sich „Goitzsche Front“ mit dem Album „Deines Glückes Schmied“ Platz eins.

Direkt danach kommt Lukas Rieger mit „Code“, der es ebenfalls als Neueinsteiger direkt in die Top Five auf den zweiten Platz schafft. Und auch das Album „Die Zwielicht LP“ von Haze ist neu und erreicht den Bronze-Rang. Der Soundtrack zu dem Film „Fifty Shades of Grey“ rutscht diese Woche vom ersten auf den vierten Platz.

Mit seinem neuen Album „I“ sichert sich Felix Jaehn Platz Fünf.