Geri Horner und die wunderhafte „Spice Girls“-Reunion

Geri Horner - The Prince's Trust and Samsung Celebrate Success Awards 2016Die komplette Reunion der „Spice Girls“ ist nicht nur ein Wunder für die Fans gewesen, sondern auch für Sängerin Geri Horner. Denn sie hatte schon fast nicht mehr daran geglaubt. Denn immerhin ist 2016 eine Wiedervereinigung anläßlich des 20-jährigen Jubiläums ihrer Debütsingle „Wannabe“ gescheitert.

Der „Sun“ sagte die 45-Jährige dazu: „Man kommt an einem Punkt an, an dem man sich denkt: ‚Ich lasse es jetzt einfach gehen.‘ (…) Es ist witzig, denn man sagt ja, wenn man Dinge gehen lässt, dann passiert es.“ Und weiter: „Als wir vor kurzem endlich alle zusammenkamen und zusammensaßen, meinten wir: ‚Vielleicht sollten wir etwas machen.‘ Und wir haben dem alle zugestimmt.“

Übrigens: Was genau die Sängerinnen für ihre Reunion geplant haben, steht noch nicht fest.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.