Gillian Anderson zieht sich für PETA aus

Gillian Anderson - Virgin TV British Academy Television Awards 2017Gillian Anderson hat es nun einigen ihrer Kolleginnen gleich getan und sich für die Organisation Peta ausgezogen. Unter dem Motto “Ich bin lieber nackt, als dass ich Pelz trage” ist sie – bis auf kleine Katzenohren auf dem Kopf – komplett nackt in der neuen Kampagne zu sehen. Das Kampagnenbild mit der Schauspielerin wird vom 08. bis 16. Februar auf der New York Fashion Week auf einer riesigen Plakatwand über der Pennsylvania Station im Stadtteil Manhattan gezeigt werden. I

m Rahmen dieser Kampagne erklärte die 49-Jährige: “Ich fand es befreiend, meinen Körper zu benutzen, um eine wichtige Aussage zu treffen. Die Leute neigen dazu, bei Anti-Pelz-Anzeigen wegzusehen, die verstümmelte Tiere zeigen, aber von Petas nackten Kampagnen werden sie angezogen. Ich bin stolz, ein Teil davon zu sein.”

Gillian Anderson ist übrigens derzeit in einer Beziehung mit dem „The Crown“-Erfinder Peter Morgan, doch offenbar denkt sie schon über eine neue nach.

Foto: (c) Landmark / PR Photos