Goldene Kamera 2018: „Pointer Sisters“ sind geehrt

Goldene Kamera 2018: „Pointer Sisters“ sind geehrt - TV News Die „Pointer Sisters” haben vorgestern Abend (22.02.) bei der Verleihung der Goldenen Kamera die Bühne gerockt. Über diese Gelegenheit, bei einer deutschen Filmpreisverleihung anwesend zu sein und ihre Musik mit dem Publikum teilen zu dürfen, fühlten sich die Musikerinnen sehr geehrt.

Im Interview mit FirstNews erzählte Sängerin Ruth Pointer: “Ich fühlte mich sehr geehrt, als wir gefragt wurden, vor ungefähr sechs Monaten, ich dachte: Wow! Ich fühle mich sehr geschmeichelt, dass sie unsere Musik hören möchten und wir hier sein dürfen. Es ist wunderbar und eine Ehre, hier zu sein.“

Die „Pointer Sisters“ haben einen Song übrigens auch gemeinsam mit Conchita performt. Die war von dieser Gelegenheit ganz begeistert.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*