GZSZ: Gerner verpasst Luis eine Standpauke

Luis (Maximilian Braun, l.), Jonas (Felix van Deventer) Gute Zeiten, schlechte ZeitenLuis (Maximilian Braun) muss sich eine Standpauke von Gerner (Wolfgang Bahro) anhören, obwohl ihm sein Fehler selbst bewusst ist. Jonas (Felix van Deventer) hat den Unfall schon abgehakt und bereitet sich freudig auf sein Date mit Lea (Susanna Okonowski) vor. Dass er zwischendurch ein wenig schwächelt und anscheinend Fieber hat, schiebt er auf seine blöde Erkältung. Doch sein Zustand ist ernster, als er denkt…

Nachdem Philip (Jörn Schlönvoigt) Katrin (Ulrike Frank) in aller Öffentlichkeit ihre Verlogenheit vorgeworfen hat, verlässt er die Spendenveranstaltung und ist kurz davor, aus der Stiftung auszusteigen. Dann wird ihm klar, dass es nicht um Katrin oder Laura (Chryssanthi Kavazi) geht, sondern um eine Krankheit, an deren Heilung er mitwirken kann. Bevor er sich zur weiteren Mitarbeit entschließt, muss er Katrin gegenüber allerdings einiges klären.

Chris (Eric Stehfest) muss für sein Obdachlosenprojekt nach Dresden und Sunny (Valentina Pahde) entschließt sich spontan, ihn zu begleiten. Sie bucht eine kuschelige, kleine Waldhütte, doch der Weg dahin gestaltet sich komplizierter als gedacht. Und am Ende stehen die beiden vor dem kompletten Chaos.

GZSZ – Folge 6438 – Heute um 19.40 Uhr bei RTL

Foto: (c) MG RTL D / Rolf Baumgartner