GZSZ: Luis bangt um Jonas‘ Leben

GZSZ: Luis bangt um Jonas' Leben - TV NewsSunny (Valentina Pahde) und Chris (Eric Stehfest) machen das Beste aus ihrer Situation und wollen sich einen schönen Abend machen. Sunny beweist erstaunliche Überlebensqualitäten, als sich ein großer Irrtum herauskristallisiert, denn die beiden sind in der falschen Hütte gelandet. Wieder zu Hause schwärmen sie ihren Freunden allerdings von ihrem Luxusresort vor. Doch die wissen es längst besser…

Im Krankenhaus diagnostiziert Philip (Jörn Schlönvoigt) bei Jonas (Felix van Deventer) eine Blutvergiftung. Als Maren (Eva Mona Rodekirchen) den Ernst der Lage begreift, macht sie sich Vorwürfe: Wie konnte sie die Anzeichen seiner Krankheit übersehen? Zusammen mit Alexander (Clemens Löhr) bangt sie die ganze Nacht auf der Intensivstation um ihren Sohn. In ihrer Verzweiflung gibt sie Luis (Maximilian Braun) die Schuld, dass Jonas um sein Leben kämpfen muss.

Nach Jonas‘ Zusammenbruch hat Luis den Notarzt gerufen und folgt ihm ins Krankenhaus. Von Philip nach den näheren Umständen befragt, muss er die Wahrheit sagen. Damit ist die Sache aktenkundig und Luis muss der Polizei Rede und Antwort stehen. Die drohende Anzeige ist ihm egal, hauptsache Jonas überlebt. Dann gibt es tatsächlich Entwarnung und Nina (Maria Wedig) kann mit Luis erleichtert nach Hause. Doch da wartet eine Überraschung, mit der keiner gerechnet hätte.

GZSZ – Folge 6439 – Heute um 19.40 Uhr bei RTL

Foto: (c) MG RTL D / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.