Janelle Monáe kündigt an

Fünf Jahre hat sich Janelle Monáe Zeit gelassen, doch jetzt ist es bald soweit: In einem futuristischen Trailer, den man sich auf ihren „YoutTube“-Channel anschauen kann, kündigte die Sängerin und Schauspielerin ein Emotion-Film mit dem Titel „Dirty Computer“ an.

Monáe selbst definierte in der Beschreibung eine Emotion-Film mit den Worten: „Ein erzählerischer Film und ein begleitendes musikalisches Album.“ Weitere Infos gab es nicht dazu.

Janelle Monáe brachte zuletzt übrigens 2013 das Album mit dem Titel „The Electric Lady“ heraus.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.