Karen Gillan: Das vermisst sie von ihrer Heimat

Karen Gillan - Jameson Empire Film Awards 2015Für die Karriere hat Karen Gillan die Berge der schottischen Highlands verlassen, doch nicht nur die wunderschöne Natur fehlt ihr.

Die in Inverness geborene Schauspielerin erzählte dem „Daily Record“: „Die Sache, die ich am meisten von Schottland vermisse, ist die ‚Chippy Sauce‘ (Soße, die in Schottland bei Pommes verwendet wird). Aber auch meine Familie und all die Leute dort und ihren Sinn für Humor. Ich habe das Gefühl, dass wir einen ganz bestimmten Sinn von Humor bei Schadenfreude haben, den ich versuche, in die Filme mit einfließen zu lassen. Das vermisse ich sehr.“

Karen Gillan kennt man aus Rollen wie in „Guardians of the Galaxy“ und „Jumaji: Welcome to the Jungle“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos