Kendrick Lamar packt alles in seine Videos

Kendrick Lamar - 2017 MTV Video Music Awards - 3Kendrick Lamar gibt sich bei jedem einzelnen Musikvideo sehr viel Mühe. Der Rapper ist nämlich der Meinung, dass diese genauso wichtig wie die Songs selbst sind.

Dem „Billboard Magazine“ sagte er dazu: „Von Beginn an war das für mich sehr ausschlaggebend. (…) Als ich in der Schule war und Missy Elliotts Videos und die von Busta Rhymes anschaute, war das sehr inspirierend für mich. Als ich also an dem Punkt ankam, an dem wir massive visuelle Produkte produzieren konnten, meinten wir zueinander: ‚Wir geben alles und das ist der Moment, auf dem wir immer gewartet haben.‘ (…) Ich habe schon immer diejenigen geschätzt, die bereit waren, die volle Einflusskraft und die kompletten Ideen nicht nur in die Songs zu packen, sondern auch, wenn man die Songs anschaut.“

Kendrick Lamar scheint manchmal auch Hinweise in seinen Musikvideos zu verstecken, so wie in „Love.“, in dem sie ein Hinweis darauf fand, dass er beim Soundtrack von „Black Panther“ mitwirken wird.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos