Konzertfilm von „Nick Cave and The Bad Seeds”

Nick Cave - "Wind River" Los Angeles PremiereVon “Nick Cave and The Bad Seeds” wird es einen Konzertfilm geben – allerdings wird er nur an einem Tag im Kino zu sehen sein. Wie es in einer Ankündigung auf der Webseite „nickcave.com“ heißt, erscheint der Film „Distant Sky“ am 12. April weltweit und zeigt die Show der Band in Kopenhagen.

Regisseur David Barnard lässt dazu verlauten: „Der Film hat ein außergewöhnliches und triumphales Live-Konzert eingefangen. Die erste Show der Band in drei Jahren rief bei den Fans, den Kritikern und auch bei der Band selbst eine ekstatische Reaktion hervor.“ Tickets dafür kann man sich auf der Webseite kaufen.

In Deutschland ist der Konzertfilm übrigens in folgenden Städten in ausgewählten Kinos zu sehen: Stuttgart, Karlsruhe, Mainz, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Bonn, Kassel, Hürth, Köln, Düsseldorf, Dortmund, Bochum, Essen, Duisburg, Chemnitz, Bielefeld, Leipzig, Braunschweig, Hannover, Dresden, Bremen, Berlin, Hamburg, Lübeck und Rostock.

Foto: (c) Carla Van Wagoner / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.