Liam Gallagher trifft beinahe seine Tochter Molly

Liam Gallagher hätte beinahe seine Tochter Molly getroffen, der er noch nie begegnet ist. Angeblich waren Vater und Tochter auf derselben Brit Awards After-Party, die von seinem Plattenlabel „Warner Music“ in dem Freemansons Hall in London veranstaltet wurde.

Gallagher selbst brachte zur Feier seinen Teenager-Sohn Lennon mit, wie die „Sun“ berichtet. Ein Aufeinandertreffen von dem Rocker und Molly soll es allerdings nicht gegeben haben, da letztere nur sehr kurz den Feierlichkeiten beiwohnte. Weitere Einzelheiten dazu gibt es nicht.

Auch seine andere Tochter Gemma hat Liam Gallagher übrigens noch nie persönlich gesehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.