Liam Gallagher über Rita Ora: “Sie ist nicht gut genug“

Liam Gallagher Underplay Tour in Concert at the O2 Ritz Manchester - May 30, 2017 - 5Mit Rita Ora wird Liam Gallagher wohl nie ins Studio gehen. Der Musiker ist nämlich der Meinung, dass sein Landesfrau ihm musikalisch nicht das Wasser reichen kann, wie er der „Sun“ gegenüber sagte.

Wörtlich meinte Gallagher: „Rita Ora tritt bei den Brit Awards auf, nicht wahr? Ich liebe sie. Sie ist großartig, aber ich würde nicht gerne mit ihr zusammenarbeiten wollen. Sie ist nicht gut genug.“ Und weiter erklärte er: „Die derzeitigen Künstler müssen wirklich gut sein, um mein Interesse zu wecken. Beim letzten Album (‚As You Were‘) habe ich mit ein paar Leuten zusammengearbeitet, aber mit keinem der trendigen.“

Liam Gallagher hat sich übrigens beschwert, dass er bei den kommenden Brit Awards am Mittwochabend (21.02.) nicht live performen darf.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.