Mario Gomez: Nachwuchs kommt im Mai

Im Dezember hat Mario Gomez seine Fans gleich mit zwei Neuigkeiten überrascht: Dass seine Frau Carina schwanger ist und kurz darauf, dass er zu seinem Heimatverein, dem VfB Stuttgart zurück kehrt.

Im Interview in der „Sportschau“ sagte der 32-Jährige, sein Wechsel sei rein sportlicher Natur gewesen. Aber jetzt findet er es natürlich gut, dass sein Kind in seiner Heimat und in der Nähe seiner Familie aufwachsen wird. Er sagte: „Eigentlich wollte ich überhaupt gar nicht darüber reden, weil ich das immer so gehalten habe, dass ich mein Privatleben – das ja eh schon relativ gläsern ist – für mich behalte. Aber es ist natürlich so, dass ich mich wahnsinnig freue und es nicht erwarten kann. Ich blicke auf eine spannende Zeit, die dann kommen wird.“

Als die Schwangerschaft bekannt wurde, hieß es übrigens der Geburtstermin sei im Frühjahr. Aber Gomez verplapperte sich im Interview wohl ein wenig und sagte: „Das ist im Mai, das ist noch ein langer Weg.“