Mike Singer liebt es, Songs zu schreiben

Mike Singer 0403Mike Singer ist zwar noch recht neu im Musikgeschäft, doch bei all seinen Songs hatte er seine Finger mit ihm Spiel. Für sein komplettes Nummer-eins-Album „Deja Vu“ hat er Themen und Geschichten geliefert, wie er laut „Warner Music“ meinte.

Der Sänger sagte: „Es ist mir wichtig an den Songs mitzuarbeiten, Ideen zu liefern und Teil des Entstehungsprozesses zu sein. Am Ende stehe ich auf der Bühne und präsentiere die Lieder, da muss ich auch zu 100 Prozent dahinterstehen können. Des Weiteren macht mir das Songwriting sehr viel Spaß.“ Und weiter sagte er: „Aktuell möchte ich erst einmal nur Songs für mich schreiben, aber ich könnte mir vorstellen später auch mal für andere Künstler zu schreiben.“ Ein Stück hat Singer sogar komplett alleine geschrieben und zwar den Track „An deiner Seite“. Darüber meinte er: „Ich habe den Song bei der letzten Stadt von der ‚Karma Tour‘ geschrieben. Mein Gitarrist hat gespielt und ich habe angefangen die Zeilen zu schreiben.“

Mike Singer hätte übrigens niemals mit dem Erfolg seiner Platte „Deja Vu“ gerechnet.“

Foto: (c) Alejandro Ibara