Moby beschreibt seine Musik als „Kraut und Rüben“

Moby - UCLA Institute of the Environment and Sustainability Celebrates Innovators for a Healthy Planet Moby gehört seit über 25 Jahren zu den großen Namen im Bereich des globalen Dance-Pop. Seine Musik kann er selbst nur schwer beschreiben.

Im Interview mit „musikblog.de“ sagte er: „Mir fällt eine nachdenkliche, smarte Beschreibung meiner Musik schwer. Weil ich jeden Tag mit mir selbst leben muss, fällt mir Objektivität in Bezug auf mich ohnehin schwer. Als Begriff für meine Musik fällt mir am ehesten Kraut und Rüben ein. Es gibt gewiss ein paar gemeinsame Nenner, die sich durch alle hindurch ziehen. Aber mir fällt keiner ein.“

Sein neues Album „Everything Was Beautiful, And Nothing Hurt“ kommt übrigens am Freitag (02.03.) auf den Markt.

Foto: (c) PR Photos