Selena Gomez: „Ich muss Spanisch lernen“

Selena Gomez: „Ich muss Spanisch lernen“ - Promi Klatsch und TratschSelena Gomez möchte ihre spanische Kultur mehr aufgreifen. Der Vater der Sängerin, Ricardo Joel Gomez, stammt ja bekanntlich aus Mexiko.

Dem „Harper’s Bazaar Magazine“ sagte sie dazu: „Ich stehe jeden Tag vor dem Spiegel und denke mir: ‚Ich wünschte, ich könnte mehr Spanisch.‘ Meistens jedoch versuche ich meine Karriere von meiner kulturellen Herkunft zu trennen, denn ich möchte nicht, dass mich die Leute anhand meines Aussehens beurteilen, wenn ich keine Ahnung davon habe, wer ich bin. Und jetzt bin ich stolz darauf. Aber ich muss immer noch Spanisch lernen.“

Selena Gomez‘ Eltern haben sich übrigens scheiden lassen, als sie gerade einmal fünf Jahre alt war. Sie wurde nach der Tex-Mex-Sängerin Selena Quintanilla-Pérez benannt.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*