Super Bowl 2018: Gisele Bündchen tröstet Tom Brady

Tom Brady - NFL Fan RallyDie New England Patriots haben den Super Bowl gegen die Philadephia Eagles verloren und Star-Quarterback Tom Brady ist gefrustet. Trost bekommt der 40-Jährige von seiner Frau Gisele Bündchen.

Das Model hat auf „Instagram“ ein Foto gepostet, das zeigt, wie sie ihren Mann in den Arm nimmt. Dazu schrieb die 37-Jährige: „Herzlichen Glückwunsch Patriots, ihr habt euer Bestes gegeben.“ Weiter schrieb sie: „Und an meinen Liebsten, wir sind unglaublich stolz auf dich, weil wir jeden Tag all die Hingabe, den Einsatz und die harte Arbeit sehen, die du aufbringst, um der Beste zu sein, in dem was du tust. Wir lieben dich!“

Gisele Bündchen gratulierte auf „Instagram“ trotzdem auch der Siegermannschaft. Sie schrieb: „Herzlichen Glückwunsch Eagles zum Gewinn des Super Bowls, was war das für ein Spiel.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos