Thomas Heinze sieht Alter mit gemischten Gefühlen

Thomas Heinze macht sich Gedanken über das Älterwerden – und zwar wegen seines Berufs.

Zu den Gründen sagte der Schauspieler gegenüber der Zeitschrift „Closer“: „Weil es eine Veränderung der Rollen mit sich bringt und eventuell auch eine Einschränkung. Da muss man abwarten, wie sich das in der Zukunft weiterentwickelt.“

Am Sonntag (18.02.) ist Thomas Heinze im „ZDF“-Fernsehfilm „Chaos-Queens: Ehebrecher und andere Unschuldslämmer“ zu sehen – und zwar als Pfarrer.