Will Varley: „Muss Zeit haben, über die guten Dinge im Leben nachzudenken“

Am 05. Februar hat Will Varley sein fünftes Studioalbum mit dem Titel „The Spirit of Minnie“ auf den Markt gebracht. Im April geht er damit auf Deutschland-Tour. Mit dieser Platte will der britische Sänger daran erinnern, wie wichtig es ist, im Hier und Jetzt zu leben.

Im Interview mit „musikblog.de“ verriet er, dass er sich auf 2018 freut. Er sagte: „Natürlich könnte die politische Situation besser sein, aber das war schon immer so, mein ganzes Leben lang. Ich muss mich aber auf das Positive in meinem Leben konzentrieren, um gesund zu bleiben, ansonsten würde ich zu viel darüber nachdenken. Ich bin mir der politischen Weltsituation sehr wohl bewusst und versuche sie auch, so gut wie möglich in meine Musik mit einzubauen. Das ist etwas, was mir sehr wichtig ist. Aber man muss auch immer Zeit haben, über die guten Dinge im Leben nachzudenken, sonst wird es irgendwann zu viel.“

Und hier die Termine der Tour:

Mo, 09.04., 20 Uhr BERLIN, BI NUU
Mi, 11.04., 21 Uhr MÜNSTER, Gleis 22
Sa, 14.04., 20 Uhr HANNOVER, Lux
So, 15.04., 19.30 Uhr WIESBADEN, Schlachthof Wiesbaden
Mi, 18.04., 20 Uhr MÜNCHEN, Feierwerk / Kranhalle