Wolfgang Niedecken bezeichnet sich als Höhlenmensch

„BAP“-Frontmann Wolfgang Niedecken kommt gut ohne Musik-Streaming aus.

Gegenüber der Zeitschrift „Capital“ sagte der Sänger: „Ich bin bekennender Höhlenmensch, was das Musikhören angeht. Ich habe keine Musik auf meinem Handy. Ich brauche eine CD mit Cover und Booklet, etwas zum Anfassen.“

Übrigens: Der 66-Jährige moderiert am 15. Februar die WDR-Fernsehsendung „Mann tv“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.