„Blink-182“ kommen nach Las Vegas

Sin City aufgepasst: Die Rocker von „Blink-182“ machen die Stadt unsicher, denn sie haben ein festes Engagement im Palms Casino in Las Vegas bekommen. Das verkündet die Band in einem Statement.

Darin heißt es laut „billboard.com“: „Als das Palms uns gebeten hat, ein festes Engagement in Vegas zu übernehmen, haben wir gesagt: ‚Unbedingt!‘ Jetzt müssen wir nur noch unsere Showgirls casten, unsere Setlist kreieren – ein wahres Comeback von Vegas-Klassikern mit Sinatra, Liberace. Vielleicht können wir sogar jemanden auf der Bühne verheiraten. Die Möglichkeiten sind endlos in Vegas.“

Die Show von „Blink-182“ trägt den Titel „Kings of the Weeknd“ und umfasst die größten Songs aus ihrer 25-jährigen Karriere. Sie werden ab Ende Mai bis Mitte November jeweils am Samstag und Sonntag auftreten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.