Deutsche Album-Charts: Olexesh neu auf Platz 1

Es kommt sehr selten vor, dass ein Interpret in den Offiziellen Deutschen Single- und Album-Charts gleichzeitig auf Platz eins landet. Im Deutschrap-Bereich hat das bisher nur Cro geschafft – nun packt das auch Olexesh. Wie „GfK Entertainment“ berichtet, erobert der Hesse mit ukrainisch-weißrussischen Wurzeln mit seiner neuen Platte „Rolexesh“ auf Anhieb die Spitze der Charts.

Auf Platz zwei gibt es ebenfalls einen Neueinsteiger: Fard, den deutsch-iranischen Rapper aus Gladbeck. Sein Album heißt „Alter Ego II“. Peter Maffay macht mit seinem „MTV Unplugged“-Album zwei Plätze gut und landet auf der Drei. Neu auf Platz vier ist die Band „Jethro Tull“ mit „Heavy Horses“.

Ed Sheeran rutscht mit „Divide leicht von der Vier auf die Fünf ab.