Deutscher Filmpreis 2018: Iris Berben und Edin Hasanovic sind Gastgeber

Deutscher Filmpreis 2018: Iris Berben und Edin Hasanovic sind Gastgeber - Kino NewsEnde April (28.04.) wird der diesjährigen Deutsche Filmpreise in Berlin verliehen und durch den Abend werden Iris Berben und Edin Hasanovic.

Auf der Webseite „deutscher-filmpreis.de“ lässt der Schauspieler zu seiner Aufgabe verlauten: „Als ich angefragt wurde, den Deutschen Filmpreis 2018 zu moderieren, konnte ich nicht nein sagen. Ich erinnerte mich an das Jahr 2013. Ich war selbst für den Filmpreis nominiert und kannte kaum jemanden persönlich. Hätte mir damals jemand gesagt, dass ich fünf Jahre später mit Iris Berben Gastgeber des Abends sein darf, hätte ich ihn sicherlich für verrückt erklärt! Heute bin ich mit 25 Jahren der jüngste Moderator des Filmpreises, was mich unheimlich stolz macht, aber auch sehr nervös. Es ist mir nämlich eine große Ehre! Ich freue mich tierisch und hoffe, dass wir den Menschen an den Bildschirmen Lust auf den deutschen Film machen können.“

Ein Preisträger steht übrigens schon fest: Hark Bohm wird mit dem Ehrenpreis für herausragende Verdienste ausgezeichnet.

Foto: (c) Florian Liedel / Deutsche Filmakademie e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.