Elton John lässt sich covern

Elton John kündigt ein Album der ganz besonderen Art an. Auf der Platte mit dem Titel „Revamp“ werden 13 seiner größten Hits wie beispielsweise „Tiny Dancer“, „Don’t Go Breaking My Heart“, „Candle In The Wind“ und „Your Song“ von seinen Kollegen neu interpretiert. Dazu zählen unter anderem Ed Sheeran, „Coldplay“, Lady Gaga und Miley Cyrus.

Das kündigte Elton auf seiner „Twitter“-Seite an und verriet auch gleich noch das Erscheinungsdatum: 06. April.

Hier die komplette Tracklist von „Rrevamp“:

1) „Bennie And The Jets“ / Elton John, P!nk and Logic
2) „We All Fall In Love Sometimes“ / Coldplay
3) „I Guess That’s Why They Call It The Blues“ / Alessia Cara
4) „Candle In The Wind“ (2018 Version) / Ed Sheeran
5) „Tiny Dancer“ / Florence +The Machine
6) „Someone Saved My Life Tonight“ / Mumford & Sons
7) „Sorry Seems To Be The Hardest Word“ / Mary J. Blige
8) „Don’t Go Breaking My Heart“ / Q-Tip featuring Demi Lovato
9) „Mona Lisas and Mad Hatters“ / The Killers
10) „Daniel“ / Sam Smith
11) „Don’t Let The Sun Go Down On Me“ / Miley Cyrus
12) „Your Song“ / Lady Gaga
13) „Goodbye Yellow Brick Road“ / Queens of the Stone Age

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.