Enrique Iglesias über seine Zwillinge

Enrique Iglesias über seine Zwillinge - Musik NewsNächste Woche (15.03.) bringt Enrique Iglesias nach 16 Jahren mal wieder die Münchner Olympiahalle zum Beben. Seine frischgeborenen Zwillinge hat der Sänger allerdings nicht mit dabei. Der „tz“ verriet er: „Die Kleinen müssen leider in Miami bleiben. Wir waren bis jetzt noch nie länger als vier Tage getrennt – und jetzt fast zwei Wochen! Das wird ganz schön hart.“

Und weiter plauderte der 42-Jährige über seinen Nachwuchs aus: „Plötzlich selbst Vater zu sein, ist ein Wunder, ein Geschenk, eine Erfahrung, die sich nur schwer in Worte fassen lässt. Wer Vater ist, ist plötzlich so vieles gleichzeitig. Glücklich, stolz, dankbar, stark und nervös. Es spielt keine Rolle mehr, ob und wie lange du geschlafen hast. Das Einzige, was ich mir im Moment wünsche, ist, dass meine Babys gesund sind. Und glücklich.“

Offiziell bestätigt wurde Enrique Iglesias‘ Vaterschaft übrigens durch einen „Instagram“-Post. Ganz still und heimlich hat seine Langzeit-Freundin Anna Kournikova Zwillingen bekommen.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.