James Bay ahmt Ed Sheeran und Taylor Swift nach

James Bay ahmt Ed Sheeran und Taylor Swift nach - MusikJames Bay wird bei seinem zweiten Album „Electric Light“ (VÖ: 18.05.) mit völlig neuem Sound zurückkommen. Dazu inspiriert haben ihn keine Geringeren als Ed Sheeran und Taylor Swift.

Dem „Clash Magazine“ sagte der Sänger dazu: „Ed und Taylor behandeln jede ihrer Veröffentlichungen fast so, als würde sie sich jedes Mal waufs Neue auf den Weltbühnen vorstellen. Deswegen mache ich das auch so. Nicht nur, weil ich jetzt hier schon eine Weile bin, sondern weil es sich wie ein kluger Schachzug anfühlt.“

James Bay findet es deswegen übrigens toll, dass seine Fans ihn bei seiner Single „Wild Love“ nicht sofort erkennen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.