Kaled veröffentlicht Titelsingle

Kaled gibt sich die Ehre und zwar mit der Titelsingle „Kennst Mi No“ aus seinem gleichnamige Debütalbum.

Der in München lebende Sänger hat sich schon sehr früh an die Musik gewagt und verschiedene Stile ausprobiert, um so in Ruhe seinen eigenen zu finden. Jetzt überzeugt er mit seiner einzigartigen Mischung aus Pop und in bayerischer Mundart performten Lyrics.

Seine erste Platte wird laut „Universal Music“ im Spätsommer erscheinen. Und Kaled verspricht noch mehr. Er sagte: „Ich möchte das Publikum überraschen und vielleicht hier und da auch polarisieren, um die Hörer zum Nachdenken zu bringen. Das Leben besteht aus so vielen verschiedenen Facetten; mit meinen Stücken lade ich die Leute ein, mich für ein paar Augenblicke in meine Welt zu begleiten.“