Liam Payne: Minikonzert für Queen, Prinz Harry und Co.

Liam Payne in Concert at Q102's Performance Theatre in Bala Cynwyd - June 27, 2017Liam Payne ist vorgestern (12.03.) in London aufgetreten, anlässlich des Commonwealth Days, und zwar in der Westminster Abbey. Er sang aber nicht seine eigenen Songs mit teils anzüglichen Texten wie „Strip That Down“ oder „Bedroom Floor“, sondern ein Cover von „Waiting On The World To Change“ von John Mayer. Und in seinem Publikum war niemand Geringeres als die britische Königsfamilie, also die Queen, Prinz Harry, seine Verlobte Meghan Markle und Co.

Nach dem kleinen Konzert verkündete Payne stolz auf „Twitter“: „Es ist so eine Ehre, gefragt zu werden, beim Commonwealth Day vor den Royals zu spielen.“ Kurz danach postete er ein Foto, auf dem er der Queen die Hand reicht und sie ihn anlächelt. In den Kommentaren zeigen sich seine Fans begeistert, ganz oft heißt es: „Welch tolle Chance, ich bin so stolz auf dich!“

Übrigens: Liam Payne verkauft seine Spuk-Villa in Los Angeles.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.