Nile Rodgers und das filmhafte „Chic“-Album

Nile Rodgers - 2015 British Summer Time in Hyde ParkFür das kommende „Chic“-Album dürfen die Fans offenbar Einiges erwarten.

Frontmann Nile Rodgers hat jetzt nämlich dem „Daily Star“ verraten: „Ich sehe Alben als Filme an und dieses Album gibt mir das Gefühl eines zweiteiligen Films. Ich kann einen verrückten Vergleich mit ‚Kill Bill‘ ziehen, bei dem es Teil eins und zwei gab. Beide standen jeweils einzeln heraus, aber man versteht die ganze Geschichte nicht, bevor man nicht den zweiten gesehen hat.“ Weiter wollte er jedoch nichts preisgeben, Rodgers meinte nur: „Es gibt viele wundervolle Menschen, die darauf sind und ich habe viel darüber zu sagen. Aber das ist zu viel zu konsumieren und es wäre für die Hörer nicht fair.“

Wann genau das Album kommt, ist allerdings noch nicht bekannt, nur, dass es noch dieses Jahr erscheinen wird.

Foto: (c) Landmark / PR Photos