Olly Murs: Kein Streit mit Simon Cowell

Olly Murs - 2017 ITV Gala - Arrivals Bei „The X Factor“ ist Olly Murs berühmt geworden, doch letztes Jahr hat er die Seiten gewechselt und einen Jurorenposten bei „The Voice“ akzeptiert. Die Medien spekulierten darüber, dass es zwischen dem Sänger und seinem Mentor und „The X Factor“-Urgestein Simon Cowell zum Streit gekommen ist.

Jetzt äußerte sich Murs selbst dazu. Bei „Good Morning Britain“ sagte er: „Ich habe nichts von Simon gehört, ich habe nicht mit ihm gesprochen, aber ich bin sicher, zwischen uns ist alles gut. Das hoffe ich zumindest.“ Und weiter meinte er: „Ich denke, was die Leute falsch interpretieren ist, dass, als ich ‚X Factor‘ abgeschlossen hatte, war ich nicht länger ein Teil davon. Ich bin losgegangen und hatte meine eigene Musikkarriere und Simon war nie darin involviert. Am Anfang schon, ja. (…) Es ist ein großer Teil meines Lebens gewesen und ich liebe es und werde nicht aufhören, mir die Show anzuschauen, aber ‚The Voice‘ zahlt mir jetzt mein Gehalt.“

2009 nahm Olly Murs übrigens bei „The X Factor“ teil. Er belegte dort hinter Joe McElderry den zweiten Platz.

Foto: (c) Landmark / PR Photos