Oscars 2018: Die Gewinner

Gestern Abend (04.03.) ist der begehrteste Filmpreis der Welt verliehen worden. „Shape of You“, das Meisterwerk von Guillermo Del Toro, ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und konnte vier Preise für sich gewinnen, darunter in der Königsklasse „Bester Film“ und „Beste Regie“. Zum besten Hauptdarsteller wurde Gary Oldman für seine Leistung in „Dunkelste Stunde“ gekürt, das weibliche Pendant ging an Frances McDormand für ihre Rolle in „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“.

Hier die Liste der wichtigsten Gewinner der Academy Awards 2018:

BESTER FILM
Shape of Water

BESTER HAUPTDARSTELLER
Gary Oldman – Dunkelste Stunde

BESTE HAUPTDARSTELLERIN
Frances McDormand – Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

BESTER NEBENDARSTELLER
Sam Rockwell – Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

BESTE NEBENDARSTELLERIN
Allison Janney – I, Tonya

BESTER ANIMATIONSFILM
Coco – Lebendiger als das Leben

BESTE KAMERAFÜHRUNG
Blade Runner 2049

BESTES KOSTÜMDESIGN
Der seidene Faden

BESTE REGIE
Guillermo del Toro – The Shape of Water

BESTER DOKUMENTARFILM
Ikarus – Bryan Fogel und Dan Cogan

BESTE KURZ-DOKUMENTATION
Heaven Is A Traffic Jam On The 405 – Frank Stiefel

BESTER SCHNITT
Dunkirk

BESTER FREMDSPRACHIGER FILM
A Fantastic Woman (Chile)

BESTE MASKE
Dunkelste Stunde

BESTE ORIGINAL-FILMMUSIK
Shape of Water – Alexandre Desplat

BESTES ORIGINAL-DREHBUCH
Get Out

BESTES ADAPTIERTES DREHBUCH
Call Me By Your Name

VISUELLE EFFEKTE
Blade Runner 2049

TON-MISCHUNG
Dunkirk

TON-SCHNITT
Dunkirk

KURZFILM – LIVE ACTION
The Silent Child

KURZFILM – ANIMIERT
Dear Basketball

BESTES SZENENBILD
Shape of Water

BESTER ORIGINAL-SONG
Remember Me (from Coco)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.