Pharrell Williams: Macht er Mode für Frauen?

Pharrell Williams - 2016 Barclaycard British Summer Time Hyde ParkPharrell Williams ist nicht nur als Musiker und Produzent tätig, sondern auch in der Fashionbranche für Männer.

Jetzt will er sein Repertoire offenbar auf Damenmode ausweiten. Denn wie „TMZ“ berichtet, hat Williams bereits letzten November einen Antrag gestellt, um sich die Namen „Girl By Pharrell Williams“ und „Pharrell Willimas Girl“ schützen zu lassen, sodass er diese für Slogans auf Kleidungsstücke, Unterwäsche, Gepäck, Schmuck und Kosmetik verwenden kann. Dies ist ihm jetzt genehmigt worden. Was der 44-Jährige jedoch genau damit vorhat, ist noch nicht bekannt.

Bereits vor fast vier Jahren brachte Pharrell Williams sein letztes Album „G I R L“ auf den Markt. Auch diesen Namen hat er sich markenrechtlich schützen lassen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.