Queen gibt ihren offiziellen Segen für Prinz Harry und Meghan Markle

Prinz Harry - The Duke & Duchess of Cambridge and Prince Harry Celebrate World Mental Health Day at the London Eye with Heads TogetherQueen Elizabeth II. hat ganz offiziell Prinz Harry und Meghan Markle ihre Segen für deren bevorstehender Hochzeit im Mai (19.05.) gegeben.

Die 91-jährige Monarchin ließ dazu in einer formalen Deklaration laut „contactmusic.com“ verlauten: „Ich gebe hiermit mein Einverständnis zu dem Eheversprechen zwischen meinem innig geliebten Enkelsohn Prinz Henry Charles Alber David of Wales und Rachel Meghan Markle.“

Übrigens: Dieser formelle Akt geht auf eine Bestimmung namens Royal Marriages Act aus dem Jahr 1772 zurück, in der es heißt, dass Nachkommen von Georg II. vor der Heirat die Zustimmung des jeweiligen Herrschers einholen müssen, da sonst die Ehe als ungültig erklärt wird.

Foto: (c) Landmark / PR Photos