Rick Ross: Hat er das Krankenhaus verlassen?

Rick Ross hat angeblich das Krankenhaus in Miami verlassen und ist wieder zu Hause. Der Rapper wurde letzte Woche (01.03.) mit einem Herzinfarkt eingeliefert und soll dort mehrere Tage künstlich beatmet worden sein.

Jetzt behauptet „TMZ“ allerdings, dass der 42-Jährige vorgestern (05.03.) nach Hause gehen durfte und dort weitere medizinische Pflege erhält. Eine offizielle Stellungnahme dazu steht allerdings noch aus.

Auch zum Gesundheitszustand von Rick Ross hat sich bisher noch kein Sprecher des Rappers geäußert. Seine Kollegen beten jedoch für ihn.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.