Rick Ross: Keine Updates zum Gesundheitszustand

Rick Ross ist weiterhin im Krankenhaus. Der Rapper wurde letzte Woche (01.03.) laut „mtv.de“ nach einem Herzinfarkt ins Hospital in Miami eingeliefert, nachdem Nachbarn in bewusstlos in seiner Wohnung fanden. Laut der Webseite soll seine Lunge derzeit von Maschinen beatmet werden. Und wie „wsbtv.com“ berichtet, hat sich bisher an seinem Gesundheitszustand auch nichts geändert.

Offizielle bestätigt, sind diese Angabe jedoch noch nicht, doch seine Kollegen wie Drake beten für Ross. Als der Kanadier von „TMZ“ darauf angesprochen wurde, sagte er: „Ich bete für ihn, ich bete zu Gott für ihn.“

Und auch andere Rap-Stars wie Missy Elliott und Snoop Dog haben auf „Twitter“ ihre Gebete für Rick Ross veröffentlicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.