Rita Ora feiert zehnjährigen Unabhängigkeitstag von Kosovo

Rita Ora - BBC Radio 1 Teen Awards 2017 - 2Am 17. Februar hat der Kosovo seinen zehnjährigen Unabhängigkeitstag von Serbien gefeiert und Rita Ora hat dies zum Anlass genommen, in ihrem Heimatland ein kostenloses Konzert zu geben. Auf ihrer „YouTube“-Channel postet die Sängerin jetzt dazu ein Video, in dem sie diesen Tag festhielt. Darin zu sehen, ist beispielsweise Ora, wie sie bereits auf den Weg im Flugzeug nach Kosovo feiert. Sie sagte: „Ich freue mich schon sehr darauf, denn ich war schon seit Jahren nicht mehr zu Hause. Und dann dort zu singen und unseren zehnjährigen Unabhängigkeitstag zu feiern. Das ist ein sehr wichtiger Tag für mich, denn es bedeutet nicht nur mir sehr viel, sondern auch meiner Familie und meinen Freunden.“

Weiter sieht man die 27-Jährige, wie sie Fans trifft, sich mit Regierungsmitgliedern unterhält, eine Pressekonferenz gibt, sich auf ihre Show vorbereitet wird und letztendlich ihr Konzert gibt. Ora selbst war von der Anzahl der Menschen, die zu ihrem Auftritt kamen, überwältigt.

Rita Ora und ihre Familie stammen ursprünglich aus dem Kosovo, die dann, wenige Monate nach ihrer Geburt, nach Großbritannien flohen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.