Stefanie Giesinger liegt im Krankenhaus

Stefanie Giesinger 100915 bigModel Stefanie Giesinger liegt schon wieder im Krankenhaus. Doch dieses Mal ist es ernst. Die „GNTM“-Siegerin von 2014 leidet an dem seltenen Kartagener-Syndrom, einer Erbkrankheit, bei der die Organe seitenverkehrt im Körper liegen. Deswegen sind Klinikaufenthalte für sie nicht selten. Allein im vergangenen Jahr lag sie fünf Mal im Hospital, zuletzt im Dezember 2017. Doch dieses Mal muss sie sich operieren lassen.

Auf „Instagram“ schrieb das Model: „Die Krankenhaus-Reise geht weiter. Ich werde morgen wegen meiner Malrotation eine Operation haben.“

Das ist übrigens nicht ihre erste OP. Bereits im Alter von 13 Jahren hatte sie eine achtstündige Not-Operation, weil ihr Magen so verdreht war, dass er kaum noch Nahrung aufnehmen konnte.

Foto via BANG Showbiz