Veronica Ferres, Carsten Maschmeyer und die Startschwierigkeiten

Veronica Ferres - 2017 Film Independent Spirit AwardsSeit vier Jahren sind Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer verheiratet. Aber es war anfangs nicht alles leicht, wie die beiden jetzt im Interview mit der „Bild“ verrieten. Maschmeyer sagte: „Unsere Kinder waren gegen den jeweils neuen Partner. Die ersten vier Jahre haben meine zwei Söhne Veronica nicht akzeptiert und Lilly mich nicht. Geschweige denn als neue Mutter oder neuen Vater.“

Weiter sagte der 58-Jährige: „Wir haben uns Hilfe bei Kinderpsychologen geholt. Die haben dann erklärt, dass ich auch Angelina Jolie oder Angela Merkel nach Hause hätte bringen können – die Ablehnung wäre gleich gewesen. Meine Jungs wollten natürlich ihre Mutter und Lilly selbstverständlich ihren Vater und nicht so einen komischen Neuen.“

Inzwischen läuft es aber bestens, fügte Ferres hinzu. Sie sagte: „Heute ist es wunderschön. Wir lieben alle drei gleichermaßen. Und die Jungs lieben ihre Schwester – sie trösten sich sogar gegenseitig bei Liebeskummer.“

Maschmeyer hat übrigens zwei Söhne (24 und 26) und Veronica Ferres hat eine 16-jährige Tochter. Sie stammt aus der Ehe mit Martin Krug.

Foto: (c) Julian Blythe / HNW / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.