Amber Heard spendet ihr Scheidungsgeld

Amber Heard spendet ihr Scheidungsgeld - Promi Klatsch und TratschDas ist schon eine echt große Geste: Amber Heard hat ihr Versprechen eingelöst und das Geld, das ihr in der Scheidungsvereinbarung mit Johnny Depp zugesprochen wurde, gespendet.

Die Schauspielerin gab damals an, dass sie die Summe von sieben Millionen Dollar an das Kinderkrankenhaus in Los Angeles und die ACLU geben möchte, die sich insbesondere darauf konzentriert, Gewalt gegen Frauen zu stoppen. Laut „TMZ“ ist Heard ihrem Versprechen jetzt nachgekommen und hat diese Einrichtungen mit den Spendengeldern bedacht.

Amber Heard und Johnny Depp haben sich 2016 scheiden lassen und konnten sich außergerichtlich einigen. Depp hat sich dabei verpflichtet, Heard sieben Millionen Dollar zu zahlen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.