Andreas Kümmert zum Album “Lost And Found”

Andreas Kümmert ist wieder da! 2013 holte sich der Sänger bei der Castingshow „The Voice of Germany“ den Sieg, 2015 gewann er den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2015, zu dem er dann aber nicht hin ging, außerdem brachte er noch zwei Alben, “Here I Am” und “Recovery Case”, raus – und jetzt hat er was Neues am Start: “Lost And Found”.

Sein neues Album erscheint am 01. Juni. Auf „Universal Music“ heißt es dazu von Kümmert: „Auf dem Album geht es darum, sich selbst zu verlieren und irgendwann wieder zu finden. In meinen Augen verfolgt jeder in seinem Leben einen vorgegebenen Pfad, von dem man immer wieder abkommt. Die einen weniger weit, andere schlagen komplett andere Routen ein, die einen oft ganz schön in die Irre führen und sehr steinig werden können. Es dauert manchmal eine Weile, diese Fehler zu erkennen und seinen Kurs zu korrigieren. ‚Lost And Found‘ stellt so etwas wie einen Zwischenreport von meiner Reise dar.”

Der ganze Trubel um seine Person hatte Kümmert übrigens 2015 Angst gemacht.