„Bullet For My Valentine“ kündigen neues Album an

„Bullet For My Valentine“ sind mit neuer Musik am Start. „Gravity“ heißt das neue Album und wird am 29. Juni erscheinen. Das berichtet „Check Your Head“. Eine erste Singleauskopplung gibt es schon einmal als ersten Vorgeschmack und die hört auf den Namen „Over It“. Das Album wird über „Search and Destroy/ Spinefarm Records“ veröffentlicht. Für die Band geht die neue Labelheimat auch mit einer kreativen Öffnung einher. Ohne ihren bisherigen Sound zu verwässern, kommen auf „Gravity“ auch vermehrt Synthies und Score-Electronica zum Einsatz.

Auch personell startet für die Briten ein neues Kapitel: Jason Bowld ist mittlerweile vom Tour-Schlagzeuger zum festen Bandmitglied avanciert. Bassist Jamie Mathias ist seit 2015 an Bord. Bevor es für „Bullet For My Valentine“ auf die Bühnen der größten europäischen Festivals geht, spielt die Band im April und Mai eine ausgedehnte US-Tour. Aber auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz machen die Jungs auf einigen Festivals Halt.

Hier die Konzerttermine von „Bullet For My Valentine“:

02.06.2018 Nürburgring, Rock am Ring
03.06.2018 Nürnberg, Rock im Park
07.-09.06.2018 CH-Interlaken, Greenfield
14.-16.06.2018 Gräfenhainichen, With Full Force
14.-17.06.2018 AT-Nickelsdorf, Nova Rock
19.06.2018 AT-Hohenems, Event Center
30.06.2018 Münster, Vainstream Rockfest

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.