Chris Brown und Paris Jackson: Was geht da?

Chris Brown - 2016 iHeartRadio Music AwardsSteht Paris Jackson jetzt etwa auf „Bad Boys“? Die Tochter von Michael Jackson ist an ihrer Geburtstagsfeier Chris Brown ziemlich nahe gekommen. Ihren 20. Geburtstag feierte sie laut „VIP.de“ im schicken „Hyde Club“ in West-Hollywood am Sunset Boulevard. Mit ihren Freunden Paris Hilton, Ashlee Simpson – und eben Rapper Chris Brown. Der postete auf „Instagram“ ein Foto von sich mit Paris, beide eng umschlungen, die Augen genüsslich geschlossen. Geht da was?

Einige Fans machen sich zumindest Sorgen, dass es Jackson genauso wie seiner Ex Rihanna ergehen könnte. Die hatte der Rapper 2009 nämlich geschlagen, das Foto von Rihannas blauem Auge ging um die Welt. In den Kommentaren zum Bild von Chris und Paris heißt es jedenfalls von Fans: „Pass auf, dass du sie nicht auch schlägst, Chris!“, und: „Ich hoffe, dieser Typ hat aufgehört, Frauen zu schlagen.“

Eigentlich gab es Gerüchte, dass Paris Jackson was mit Cara Delevingne am Laufen hat. Neulich ist ein Video aufgetaucht, auf dem beide auf offener Straße getanzt und sich dann geküsst haben.

Foto: (c) PR Photos