Coachella 2018: Eminem füttert seine Fans

Eminem hat beim Coachella Festival am vergangenen Wochenende (14./15.04.) seine Fans nicht nur mit seiner Musik begeistert.

Der Rapper gab seinen Anhängern auch die Möglichkeit, die Pasta namens Mom’s Spaghetti aus einem Pop-up-Restaurant in Detroit zu probieren. Wie „contactmusic.com“ berichtet, wurde die Mahlzeit in chinesischen Mitnehm-Boxern serviert zu einem Preis von neun Dollar.

Übrigens: Der Name Mom’s Spaghetti stammt aus Eminems Hit „Loose Yourself“ von 2002.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.