Doku über Post Malone

Post Malone - 2017 BET AwardsMit „Rockstar“ und „Psycho“ hat er die Charts erobert, heute (27.04.) erscheint bereits seine neue Platte unter dem Titel „Beerbongs & Bentleys“. Doch damit nicht genug: Wer mehr über Post Malone erfahren möchte, der kann sich jetzt die Dokumentation über den Musiker auf „YouTube“ ansehen. Sie trägt den Titel „Mass Appeal“, wie „Universal Music“ verlauten lässt.

In der Beschreibung heißt es dazu: „Von Posts Freundschaft mit dem verstorbenen Bankroll Fresh bis zu der Weise, wie er mit Hassern umgeht, diese neue Doku eröffnet einen seltenen Einblick auf einen aufsteigenden Rockstar.“

Und hier die Trackliste des Albums:

1. “Paranoid”
2. “Spoil My Night” (Feat. Swae Lee)
3. “Rich & Sad”
4. “Zack and Codeine”
5. “Takin’ Shots”
6. “Rockstar” (Feat. 21 Savage)
7. “Over Now”
8. “Psycho” (Feat. Ty Dolla $ign)
9. “Better Now”
10. “Ball For Me” (Feat. Nicki Minaj)
11. “Otherside”
12. “Stay”
13. “Blame It On Me”
14. “Same Bitches” (Feat. G-Eazy & YG)
15. “Jonestown (Interlude)”
16. “92 Explorer”
17. “Candy Paint”
18. “Sugar Wraith”

Foto: (c) Phred Mosbey / PR Photos