„Echo“ 2018: Presenter stehen fest, Kylie Minogue tritt auf

Kylie Minogue - "Kingsman: The Golden Circle" World Premiere - 3Beim „Echo“ gilt auch in diesem Jahr das Motto „von Musikern für Musiker“ und anstelle eines festen Moderatoren-Duos werden verschiedene Künstler durch die Verleihung führen und ihre Musikerkollegen auszeichnen. Zu den Presentern gehören Die Lochis, The BossHoss, Judith Holofernes, Rea Garvey, Mark Forster sowie die Poetry-Slammerin Julia Engelmann. Das gaben der Fernsehsender „Vox“ und der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) heute bekannt.

Der Deutsche Musikpreis „Echo“ wird in insgesamt 22 Kategorien vergeben, eine Übersicht über alle Nominierten gibt es auf www.echo-deutscher-musikpreis.de. Welche der Nominierten am Ende das Rennen für sich entscheiden, hängt neben den Plazierungen auf den Shortlists vom Votum der rund 550 Fachjury-Mitglieder ab. Chancen auf einen Award haben u.a. Ed Sheeran und Bausa mit jeweils vier Nominierungen sowie Luis Fonsi mit drei Nominierungen.

Die „Echo“-Verleihung findet am 12. April in Berlin statt. „Vox“ strahlt am selben Abend ab 20:15 Uhr live aus. Auch hinsichtlich des Line-ups gibt es News: Alice Merton & Shawn Mendes werden beim „Echo“ 2018 gemeinsam auf der Bühne stehen, und außerdem wurde vom „BVMI“ heute ein Auftritt von Kylie Minogue bestätigt. Ebenfalls als Live Acts auf der ECHO-Bühne: Jason Derulo, Helene Fischer, Rita Ora & Liam Payne, Luis Fonsi, Mark Forster & Gentleman sowie Rea Garvey & Kool Savas.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.