Eminem: Zehn Jahre clean

Eminem hat vergangenen Freitag (20.04.) einen großen Meilenstein erreicht. Der Rapper ist nun schon seit zehn Jahren clean, nachdem er jahrelang von verschreibungspflichtigen Medikamenten wie Vicodin, Valium und Zolpidem abhängig war.

Auf „Twitter“ präsentierte der 45-Jährige am Samstag (21.04.) auf einem Foto stolz seine Marke und schrieb dazu: „Habe gestern mein Zehnjähriges gefeiert.“

Eminem hat seine Drogen- und Medikamentenabhängigkeit durch Sport überwunden. Der Rapper begab sich 2007 nach einer versehentlichen Überdosis in eine Entzugsklinik und wurde clean.