Gal Gadot ist stolz auf ihre Rolle als „Wonder Woman“

Gal Gadot - 2017 GQ Men of the Year Party Gal Gadot ist froh und dankbar, dass sie „Wonder Woman“ verkörpern darf.

In „Batman V Superman“ schlüpft die Schauspielerin erstmals in die Rolle der Superheldin, und verriet einmal laut „Contactmusic.com“ auf einer Pressekonferenz: „Ich bin so glücklich, dass ich diejenige bin, die die Geschichte von ‚Wonder Woman‘ erzählt. Es ist solch eine wichtige Story, und ich bin dankbar dafür. Ich denke, dass es auch für Mädchen und Jungs wichtig ist, eine starke Superheldin zu haben, zu der sie aufblicken können. Je mehr, desto besser. Und es gibt noch viel Spielraum für viele weitere Frauen, und ich bin sehr glücklich, dass ich ein Teil davon bin.“

„Batman V Superman: Dawn of Justice“ lief 2016 in den Kinos. Superman wird in dem Streifen von Henry Cavill verkörpert, Batman von Ben Affleck.

Foto: (c) PR Photos