Harrison Ford hängt die Peitsche an den Nagel

Harrison Ford hängt die Peitsche an den Nagel - Kino News Der coolste Archäologieprofessor der Welt schwingt zum letzten Mal die Peitsche! Harrison Ford macht Schluss mit Indiana Jones. Aber der 75-Jährige setzt noch ein fünftes und letztes Mal seinen Hut auf. In zwei Jahren soll es soweit sein. Über die Handlung ist noch nichts bekannt.

Kult-Regisseur Steven Spielberg äußerte sich jetzt in „The Sun“ trotzdem zum Film. Er sagte: „Das wird Harrison Fords letzter ‚Indiana-Jones-Einsatz‘ sein. Ich bin mir da sehr sicher.“ Trotzdem hofft Spielberg auf eine Neuauflage der Filmreihe – mit einem interessanten Vorschlag. Wenn es nach dem 71-Jährigen geht, könnte Indiana in der Zukunft nämlich weiblich sein. Er überlegte: „Wir müssten zwar den Namen von Jones zu Joan ändern, aber ich sehe nicht, was daran verkehrt sein soll.“

Aber zunächst sind wir heiß auf den letzten Auftritt von Harrison Ford als Indiana Jones. Was 1981 begann, soll im Sommer 2020 enden.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*