Jennifer Garner trauert um ihr Lieblingshuhn

Jennifer Garner Sighted in Los Angeles on August 29, 2016Jennifer Garner muss einen schweren Schicksalsschlag verdauen. Ihr Lieblingshuhn Regina Goerge ist gestorben. Die Henne wurde nicht mal ein Jahr alt.

Aus Trauer hat die Schauspielerin auf „Instagram“ ein Video gepostet, auf dem sie beim Spaziergang mit der braunen Henne zu sehen ist, die sie natürlich an der Leine führte. Außerdem ist ein Grabstein eingeblendet, der an das kurze Leben des Huhns erinnern soll. Zu dem Clip schrieb sie: „Bitte genießt diese Hommage an Huhn Regina George, das eines natürlichen Todes gestorben ist.“

Das Huhn hat Garner übrigens nach einem Charakter aus der Filmkomödie „Girls Club“ benannt.

Foto: (c) STPR / PR Photos